abat im saarländischen St. Ingbert ist Teil der mehr als 800 Mitarbeiter zählenden abat Gruppe mit weiteren nationalen und internationalen Standorten. Wir sind Experten für digitale Hochverfügbarkeitslösungen im Bereich der komplexen Fertigungsindustrie zur Produktionssteuerung, Produktionsplanung und Qualitätsmanagement. Darüber hinaus umfasst unser Portfolio unter anderem xReality, Künstliche Intelligenz, App- und Softwareentwicklung sowie Cloud-Services. An unseren weiteren Standorten bieten wir SAP Beratung mit Schwerpunkt Automotive und Logistik.

Viele Unternehmen in der diskreten Fertigung sehen sich vor der Herausforderung, ihre Prozesse und Qualität bei hoher Produktionsflexibilität zu verbessern und gleichzeitig Kosten zu senken. Die zunehmende Komplexität durch viele ineinandergreifende Systeme macht die IT- und OT-Landschaft oftmals unübersichtlich.

Der IT-Spezialist abat treibt die unternehmensweite digitale Transformation von Kunden wie INEOS, Mercedes-Benz oder nobilia in Branchen wie Automotive, Diskrete Fertigung oder Logistik voran. Eine volldigitale Produktionssteuerung verbessert Prozesse und Qualität, senkt Kosten und schafft Flexibilität – alles gleichzeitig und mit maximaler Ausfallsicherheit. Die hochverfügbaren Manufacturing Execution Systeme PLUS und PLUSnet von abat ermöglichen eine durchgängige Steuerung der Fertigungsprozesse bei gleichzeitiger Reduzierung der Fertigungskomplexität. Die modularen Systeme auf Basis von .Net, C#, COBOL und SAP konsolidieren die komplette Fertigungslandschaft, anstelle unzählige Systeme zu betreiben und zu pflegen. Dabei bedienen beide Lösungen unterschiedliche Branchenschwerpunkte.

Damit können alle gewerke- und standortspezifischen Prozesse über die gesamte Fertigungskette hinweg mit derselben Software abgedeckt werden – in der Automobilproduktion beispielsweise vom Rohbau bis zur Auslieferung. Sämtliche Informationen zu Qualität, Prozessen, Terminen oder den zu verarbeitenden Teilen werden lückenlos dokumentiert.

Das Leistungsangebot der abat umfasst über die Produktionssteuerung hinaus neben xReality, vor allem im Bereich Werkertraining, und Künstlicher Intelligenz, ein umfassendes SAP-Dienstleistungsportfolio.

abat bietet komplette SAP-Lösungen zur Optimierung der gesamten Prozesskette sowie fundiertes Know-how im Supply Chain Management, in der Distributions- und Beschaffungslogistik, der Projektsteuerung und Instandhaltung.

Außerdem unterstützt abat in der ganzheitlichen Umsetzung von Nachhaltigkeitsaspekten im Unternehmen. Dazu gehören der Aufbau, die Einführung und Pflege des Nachhaltigkeitsmanagements sowie die Vorbereitung, Datenanalyse und Konzeption von Nachhaltigkeitsberichten. Weiterhin bewertet abat Prozesse und Dienstleistungen und unterstützt bei den relevanten Zertifizierungen.

Um innovative Ansätze wie Künstliche Intelligenz oder Drohneninventur weiter zu entwickeln, haben wir starke Forschungspartner. Wir arbeiten mit Universitäten und Hochschulen zusammen an der Gestaltung von zukunftsweisenden Projekten.

abat ist ein stark wachsendes Unternehmen, das beständig neue Arbeitsplätze schafft. Am Standort in Sankt Ingbert beschäftigen wir über 200 Fachkräfte in der alten Villa am Beckerturm sowie dem 2021 fertiggestellten Neubau. Durch innovative Arbeitskonzepte wie Creative Spaces, hybride Arbeitsmodelle und flache Hierarchien bietet abat seinen über 800 Mitarbeitern Start-Up-Charakter in der Unternehmenskultur und Freiraum in der Arbeitsgestaltung.

LinkedIn: linkedin.com/company/abatgruppe
Facebook: https://www.facebook.com/AbatGruppe

Bildquelle/Copywrite: Image. vadimalecandr/stock.adobe.com