Dr. Rudolf Müller

Dr. Rudolf Müller

Elisabeth Klock

von Elisabeth Klock und Dr. Rudolf Müller

Liebe Leserinnen und Leser,

2019 ist es wieder soweit. Unter dem Motto „Driving Tomorrow“ versammelt sich die automobile Welt im September für elf Tage in Frankfurt am Main zur 68. Pkw-IAA. Aber auch die größte Automobilmesse der Welt backt in diesem Jahr wohl kleinere Brötchen. Absagen namhafter Hersteller wie Renault, Fiat, Toyota oder Volvo nagen natürlich am bisher  hervorragenden Renommee der Show.

Aber was sich bei den Ausstellungen in Detroit, Paris und Genf bereits abzeichnete, verfestigt sich wohl zum allgemeinen Trend. Die Bedeutung  großer Messen schwindet – aber nicht nur im Automobilbereich.

Das komplette Grußwort lesen Sie hier.