GF Automotive
Georg Fischer Automotive AG
Amsler-Laffon-Strasse 9
8201 Schaffhausen
Schweiz
www.gfau.com
info.sh.au(Replace this parenthesis with the @ sign)georgfischer.com

Passion for your Lighter Future – Kompetenz in Leichtbau und Guss

Mit diesem Leitspruch bietet die GF Automotive ihren Kunden in der Automobilindustrie innovative Problemlösungen.

Als eine von drei Divisionen der Georg Fischer AG mit Sitz im schweizerischen Schaffhausen steht das Unternehmen in einer über zweihundertjährigen erfolgreichen Industrietradition, die kontinuierlich zur heute weltweit anerkannten Leichtbaukompetenz entwickelt wurde.

Die innovativen und hochkomplexen Leichtbau-Komponenten in Guss machen moderne Automobile und Nutzfahrzeuge leichter und helfen CO2-Emissionen zu senken. Mit eigenentwickelten, zukunftsweisenden Materialien, bionischem Design und optimierten Fertigungstechnologien bietet GF Automotive der weltweiten Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie Lösungen für ihre aktuell brennenden Herausforderungen. Dabei versteht sich das Unternehmen als Entwicklungs-und Fertigungspartner seiner Kunden.

GF Automotive entwickelt und fertigt gegossene Leichtbaukomponenten und Systeme aus Aluminium, Magnesium und Eisen für Fahrwerk, Antrieb und Karosserie. Die Gussteile finden in fast allen PKW-Marken Verwendung vom Kleinwagen bis zum Premiummodell und in Nutzfahrzeugen vom Lkw bis zur Baumaschine.

Die Entwicklungskompetenz umfasst die gesamte Wertschöpfungskette vom Material über Design, Verfahren bis zur Validierung. Es werden neue, hochbelastbare Werkstoffe entwickelt, bionische Prinzipien auf Gussbauteile übertragen, fortlaufend die Fertigungsprozesse optimiert und Gusskomponenten im eigenen Prüfinstitut validiert.

Zu GF Automotive gehören zehn Fertigungsstandorte: vier Standorte in Deutschland, drei in Österreich, zwei in China sowie ein sich um Aufbau befindendes neues Werk in den USA. Fertigungspartnerschaften werden mit Unternehmen in Nordamerika, Japan und Indonesien gepflegt.

Zusätzlich zum Guss werden die gefertigten Produkte bearbeitet, lackiert und montiert. Mit den Gießereien in Deutschland und Österreich nimmt GF Automotive eine führende Position in Europa ein. Mit den Werken in China wird der zunehmenden Bedeutung der asiatischen Märkte Rechnung getragen.

Mit seinen weltweit 5000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erwirtschaftete GF Automotive 2015 einen Umsatz von rund 1,2 Mrd. Euro.

(Quelle: OEM & Lieferant, Ausgabe 1/2017)